• ✂ Eigene Schneiderei    • ✉ Ab 29,00€ portofrei in Deutschland    • 🕐 Schnelle Lieferung    • ✎ Sonderanfertigungen

Mittelalter Kleid Schoete

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

69,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Portofrei in Deutschland ab einem Bestellwert von 29,00€!

sofort lieferbar

SKU: sku-bh-0257
Marke: Hemad®
Bodenlanges Mittelalter Damenkleid gearbeitet aus leichtem Jerseystoff (Baumwolle-Hanf).

  • Beschreibung
  • Größentabelle
  • Herstellung
  • Bewertungen

Wichtigste Merkmale – daʒ sint diu houbetdinc

  • aus naturbelassenem Baumwoll-Hanf Stoff
  • feine Stoffqualität mit Leinenstruktur
  • bodenlanges einfarbiges Kleid tailiert
  • seitlichlich mit eingesetzten Stegen mit Bewegungsfreiraum
  • Lange Ärmel
  • keine Taschen & Reißverschlüsse
  • Farbe: Hanffarben
  • auch bestens geeignet als leichtes Freizeitkleid für hohe Temperaturen
  • ideal als Unterkleid einer mittelalterlichen Gewandung

Material – gewantwolle unde stouf

Dieses historisierende Kleid wurde aus naturbelassenem Baumwoll-Hanf Stoff angefertigt. Der Faden ist in der Trikot-Webart gewebt und deshalb elastisch und fällt sehr gefällig. Die Verwendung von natürlichen Materialien ist kennzeichnend für die Epoche des Mittelalters.

Beschreibung – mære vom gewant

Unser tailliertes Mittelalterkleid ist bodenlang und hat lange Ärmel. Es hat ein ovalgeschnittenes Dekollete, das die Schulter betont. Dies Modell „Schoete“ kann mit allen Überkleidern, Schürzen und Skapulieren kombiniert werden. Das Kleid ist tailliert und betont die Figur. Der Rock hat seitliche Stege, um den Rock mehr Bewegungsfreiheit zu geben.

Geschichtliches – histôrje von diu verganclich zîten

Bereits ab dem Frühmittelalter war die Damenbekleidung geprägt von knöchellangen Kleidern, deren großzügige Röcke in Falten fielen, wie auch hier umgesetzt. Des Weiteren war es fester Bestandteil der mittelalterlichen Tracht der Frauen, eine Cotte oder ein Unterkleid, welches „Schoete“ darstellt, zu tragen. Über diesem Untergewand wurde stets ein Obergewand getragen – entweder ein Skapulier (der Überwurf), eine Schürze oder ein Surkot (das Überkleid). Das historische Unterkleid war bodenlang. Natürlich kann das Baumwollkleid aber auch ohne Oberbekleidung als leichtes Sommer-, Freizeit- oder Hauskleid getragen werden. Dennoch eignet sich unser mittelalterliches Kleid „Schoete“ hervorragend als Unterkleid für eine mittelalterliche Gewandung, wenn es mit einem unserer für die Damentracht üblichen Oberkleider kombiniert wird, wird es authentisch. Dieses Kleid „Schoete“ sieht besonders hübsch aus mit dem Überkleid „Linde“ oder den Schürzerock  „Widga“.

Anlässe – schœne und wol gekleit zou hôchgezîten

Mit „Schoete“ sind Sie auf sämtlichen historischen Mittelalterveranstaltungen, wie auch anlässlich Reenactment, Rollenspiel oder LARP angemessen, gut und bequem zugleich gekleidet.

Material: 60 % Baumwolle 40 % Hanf (Jerseystoff elastisch gewebt)
Waschen: Feinwäsche 30° C, kann bei der ersten Wäsche bis zu 5 % einlaufen

Größen in cmS/ML/XLXXL/XXXL
Länge144148152
Brustumfang98100118
Ärmellänge545860

Unsere Textilien werden in unserer Schneiderei in Kathmandu, Nepal für Sie gefertigt. Auf unserem YouTube Kanal finden Sie Videos rund um die Schneiderei, Herstellung der Gewandungen und über Land und Leute Nepals.


Informationen über unsere Stoffe finden Sie hier: Unsere Stoffe aus Nepal


Unsere Schneiderei und Mitarbeiter werden hier vorgestellt: Unsere Schneiderei in Nepal

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich