• ✂ Eigene Schneiderei    • ✉ Portofrei in Deutschland    • 🕐 Schnelle Lieferung    • ✎ Sonderanfertigungen

Mittelalter Fibel Ridil (Set)

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

9,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Portofrei in Deutschland!
Bis zu einem Gesamteinkaufswert von 20€ fällt ein Mindermengenzuschlag von 3€ an

Verfügbarkeit: Ausverkauft

SKU: sku-09797
Marke: Hemad®
Mittelalterliches Ringfibel-Paar aus Eisen.
  • Beschreibung
  • Größentabelle
  • Herstellung
  • Bewertungen

Wichtigste Merkmale – da? sint diu houbetdinc

  • aus Eisen handgeschmiedet
  • massive Metallqualität
  • filigran gearbeitet
  • historisch authentische & praktische Fibel
  • Lieferung im Zweierset – paarweiser Verkauf
  • Ringdurchmesser 2,8 cm
  • vielseitig kombinierbar
  • ideal für Wikinger-Gewandung & für Mittelalter-Veranstaltungen aller Art
  • bestens mit unseren Beinwickeln kombinierbar

Beschreibung – da&#658 mære vom gewant

Diese filigran gearbeiteten mittelalterlichen Ringfibeln wurden aus Eisen handgeschmiedet. Es wird stets ein Set aus zwei Fibeln versandt. Die historisch anmutende Ringfibel ist eine perfekte Ergänzung zu mittelalterlichen Gewandungen aller Art. Besonders gut ist „Ridil“ mit unserem „Wadenwickel Balder“ kombinierbar (siehe Abbildung) Aber natürlich auch Rocksäume, Umhänge oder Tücher können durch „Ridil“ praktisch und authentisch fixiert werden. Der Ringdurchmesser beträgt 2,8 cm.

Geschichtliches – histôrje von diu verganclich zîten

Typisch für die Bekleidung der historischen Wikinger waren Gewandnadeln oder Fibeln, die aus Brosche und Sicherungsnadel bestanden. Aus der Wikingerzeit Nordeuropas sind reiche Fibel-Funde vorhanden. Häufig stammen diese archäologischen Relikte aus Gräbern, in denen Verstorbene mit vollständiger Tracht beigesetzt wurden, wie z.B. in Birka. Beide Geschlechter nutzten diese, um Gewänder zu fixieren und zu drapieren. „Tyr“ wurde nach diesen historischen Vorbildern aus der Wikingerzeit realisiert, um eine möglichst authentische Gewandung zu garantieren.

Anlässe – schœne und wol gekleit zou hôchgezîten

Mit diesen Fibeln als Bestandteil eines historischen Beinkleids sind Sie zu diversen Anlässen wie Mittelaltermärkten und -festivitäten, LARP-Events, Rollenspielen, Reenactment aber auch auf Konzerten, im Bereich Theater und an Karneval angemessen und bequem zugleich gekleidet. „Tyr" ist die ideale Grundlage für mittelalterliche Gewandungen aller Art, da die Bronzeschnalle vielseitig kombinierbar ist. Die typische Hosenform der Wikinger und auch des sonstigen Mittelalters bis ungefähr ins 10. Jahrhundert hinein kann hervorragend umgesetzt werden, indem beispielsweise unsere „Hose Jovelin“ und der „Wadenwickel Balder“ mit diesem Artikel kombiniert wird (siehe Abbildung).

Unsere Textilien werden in unserer Schneiderei in Kathmandu, Nepal für Sie gefertigt. Auf unserem YouTube Kanal finden Sie Videos rund um die Schneiderei, Herstellung der Gewandungen und über Land und Leute Nepals.


Informationen über unsere Stoffe finden Sie hier: Unsere Stoffe aus Nepal


Unsere Schneiderei und Mitarbeiter werden hier vorgestellt: Unsere Schneiderei in Nepal

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

AMFPC|Cache Hit(with session initialization)|0.048s